Kaddi Cutz

Traurednerin in Dresden,
Sachsen, Sachsen-Anhalt. Thüringen, Niedersachsen, Hamburg – und wo immer Ihr wollt!

Als erfahrene Poetry Slammerin, Moderatorin und Journalistin ist der kreative Umgang mit Worten meine Passion – mein Talent, die Zuhörer gleichermaßen zu unterhalten und persönlich anzusprechen, fließt natürlich auch in meine Traureden ein. Warmherzig und persönlich zeichne ich den individuellen Weg der beiden wichtigsten Menschen des Tages nach – vom Kennenlernen bis zum Heiratsversprechen. Dabei findet immer auch Humor seinen Platz – es darf gern gelacht werden – ohne dabei die Bedeutung und Tragweite dieses wichtigen Ereignisses aus dem Blick zu verlieren.

Keine Traurede ist wie die andere, wie auch jedes Brautpaar einzigartig ist. Auch individuelle Wünsche binde ich daher gern in die Trauzeremonie mit ein und bin offen für Eure Ideen.

Warum eine Freie Trauung?

Nicht selten stellt sich bei Hochzeiten im Standesamt oder der Kirche mit der Traurede das Gefühl eines Déja-vùs ein: irgendwie habe ich das doch alles so oder so ähnlich schon mehr als einmal gehört. Viel zu oft verkommt die Zusammenfassung der so persönlichen und einzigartigen gemeinsamen Geschichte zu einem Einheitsbrei – und das an dem einen Tag, der doch eigentlich gerade diesen ganz besonderen Zauber zwischen zwei Menschen einfangen und feiern soll.

„Schema F“ ist nicht mein Ding – ebenso wenig wie eingestaubte Standardformulierungen und überstrapazierte Floskeln. Von mir bekommt Ihr eine maßgeschneiderte Rede mit individuellen Glanzlichtern, einem liebevollen Blick auf Eure gemeinsame Geschichte, viel zu lachen und die gebotene Ernsthaftigkeit, damit der schönste Tag in Eurem Leben auf ewig unvergessen bleibt.

Im Fokus steht Ihr und Eure Liebe, mit all ihren Facetten
– Wort auf’s Herz!

Was ist eine Freie Trauung?

Wenig überraschend zeichnet sich eine freie Trauung vor allem dadurch aus, dass sie frei ist! Sie ist nicht gebunden an amtliche Bestimmungen, Glaubenszugehörigkeiten oder an das, was irgendwer vor vielen Jahrzehnten mal als „so muss das sein“ definiert hat. Dadurch bleibt viel Raum für Individuelles, Kreativität, eigene Wünsche und Vorstellungen und die bestmögliche Umsetzung Eurer einzigartigen Liebesgeschichte in einer einzigartige Trauzeremonie.

Eine freie Trauung ist nicht rechtsverbindlich –  dafür muss in Deutschland, Österreich und der Schweiz vor einem Standesbeamten „JA“ gesagt werden.
Eine freie Trauung ist daher vielmehr die Zeremonie, bei der sich zwei Menschen das Versprechen geben, ein gemeinsames Leben lang für einander da zu sein – nicht vor Staat und Kirche, sondern vor Familie und Freunden.

Völlig uninteressant ist daher auch, welchem Geschlecht, Ethnologie oder Religion das Brautpaar angehört: Nur die Liebe zählt!

Was kostet eine Freie Trauung?

Wie das so ist mit der Individualität: jede freie Trauung, die ich begleite, ist ein Unikat.
Das Traupaket beginnt bei 950 Euro. In einem kostenlosen und unverbindlichen Vorgespräch bespreche ich gern mit Euch Eure individuellen Wünsche und Vorstellungen, stelle zusätzliche Optionen vor und gebe allen unmittelbar Beteiligten die Möglichkeit zu schauen, ob die Chemie zwischen uns stimmt. Auf Wunsch vermittle ich auch gern kostenfrei weitere professionelle Dienstleister*innen aus meinem Netzwerk (Musik, Gesang, Floristik, Maskenbild, Handlettering, Catering).

Ich freue mich darauf euren Tag unvergesslich zu machen